Serafina Gold          Lichtvolle Energien für die Seele ...

Ines Martina Günther

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinder, die in den letzten Jahren geboren wurden sind ganz anders ...

Sie sind sensible, feinfühlige Wesen, die häufig mit der Flut an Eindrücken und Informationen durch unsere Gesellschaft überfordert sind.

Sie brauchen klare Strukturen, Schutz und eine harmonische wertschätzende Umgebung um sich entfalten zu können.

Viele "Auffälligkeiten" der Kinder sind sowohl auf Ihre Hochsensibilität

als auch auf Blockaden in der Schwangerschaft und bei der Geburt

zurückzuführen, da sie auch dort erstmals mit dieser "kalten" Welt

in Berührung kamen.

Ca. 30% aller Menschen hatten in den ersten Tagen und Wochen ein Zwillingsgeschwisterchen an Ihrer Seite. Dieser frühe Verlust geht nicht

spurlos am überlebenden Kind vorbei. Verlustängste, Angst vorm alleine schlafen müssen, Platzangst, Bindungsschwierigkeiten ... können ein Hinweis sein.

Seit 2010 beschäftige ich mich intensiv mit den Möglichkeiten der energetischen Heilung, um diese und viele andere frühkindliche Blockaden zu lösen, hinderliche Prägungen zu erkennen, damit alle

hochsensiblen Seelen einen leichteren Start auf unserer schönen Erde haben.

 

Hochsensible Menschen sind ...

 

- oft sehr zurückhaltend und schüchtern

- verträumt ... auch im Unterricht

- Probleme mit Schnelligkeit und Leistungsdruck, Wettbewerb

- sehr kreativ und sensibel

- wenig selbstbewußt

- sehr gutes soziales Verhalten, hilfsbereit

- Probleme mit Lärm, Gewaltszenen im Fernsehen, Unruhe

- meist außersinnliche Wahrnehmung

- berührungsempfindlich ... oder spüren sich nicht

- sie haben ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsgefühl

- sie brauchen viel Zuwendung, Bestärkung und Liebe

- Stimmungen, Gedanken, Eindrücke werden meist zu viel

- sie lieben Natur, Pflanzen, Tiere, Edelsteine ...

- sie sind sehr einfühlsam und mitfühlend

- sie haben häufig die Gabe zum Heilen

 

Hochsensible Menschen brauchen ...

 

- Schutzrituale, um sich abzugrenzen um in Ihrer eigenen

  Energie zu bleiben

- kreative Ausdrucksmöglichkeiten

- die Natur als Ausgleich

- eine harmonische Umgebung ... Farben, Düfte, Edelsteine ...

- Verständnis und gute "Arbeitsbedingungen"

- einen Rückzugsort zum Auftanken

- Möglichkeiten der Klärung und Entspannung

- klare Strukturen

 

Gerne berate ich Dich zu dem Thema!